Knowledge Team





Albert K. Harris

Übersetzung von http://www.bio.unc.edu/faculty/harris/

Zellbewegungen & Strukturbildung

Telefon: (919) 966-1230

E-mail: akharris@bio.unc.edu

Büro: 103 Wilson Hall

Postadresse:

CB# 3280, Coker Hall
The University of North Carolina at Chapel Hill
Chapel Hill, North Carolina 27599-3280


Professor (Initial Appointment: 1972)
Ph.D., Yale University (1971)
B.A., Swarthmore College (1965)


Ausgewählte Quellen | Kurse | Forschung

Übersicht

Albert Harris ist Embryologe, der sich für die amöboide Fortbewegung der Körperzellen interessiert, und für die Arten, in denen Zellbewegungen anatomische Strukturen generieren.

Er erfand und entwickelte die elastisches-Substrat-Methode, bei der er (gefolgt von späteren Forschenden) Silikongummi und verschiedene eingebettete Gels mit Partikeln benutzte, um Ort, Stärke und Richtung der Zugkraft von Zellen auf dem Mikrometer-Level zu messen und zu kartieren. Er war an der Entdeckung von Adhäsionsproteinen beteiligt, wie auch an retrogradem Oberflächentransport. Er entdeckte, dass Zausen Auffalten bedeutet, dass Schwämme herumkriechen, dass Schwammzellen sich beständig neu ordnen, ohne sich zu trennen, und hat an mathematischen und computersimulierten Studien zur Zellwanderung und Zellteilung mitgearbeitet. Videos dieser Forschungen sind oben unter „Research [Forschung]“ gepostet.

Seine Doktoranden arbeiteten und arbeiten an verschiedenen Themen, von den speziellen Adhesiveigenschaften von Makrophagen, der Entwicklung von Sehnen durch Zellkräfte, der Fortbewegung von Schwämmen, zellulären Reaktionen auf elektrische Felder bis zu den Effekten von Tumorpromotoren auf die Zellkontraktilität.

Albert Harris wuchs in Durham und Wrightsville Beach, North Carolina, und in Norfolk, Virginia, auf. Lange Zeit war er der erste und einzige Absolvent der The Norfolk Academy, der je am Swathmore College aufgenommen wurde. Seinen PhD machte er bei J.P. Trinkaus in Yale und war Post-Doctoral Fellow der Damon Runyon Cancer Research Foundation in Cambridge (England) unter Michael Abercrombie, FRS. Er ist der Sohn von Kenneth Harris, dem bekannten Künstler, Autor und Speerspitze der Bürgerrechtsbewegung in Tidewater, Virginia. Seine Familie war Kläger (1958/59) bei den Bundes- und Staatsgerichtsprozessen, die die Rassenintegration in den öffentlichen Schulen Virginias erzwangen. Seine Frau, Elizabeth Holder Harris, ist bzw. war führend in der molekulargenetischen Forschung an Chloroplasten und der Alge Chlamydomonas. Sie haben drei Kinder, von denen zwei an der UNC waren und eines ebenfalls biologisch forscht. Seine Vorlieben sind Wildwasserpaddeln, Schildkröten und Computerprogrammierung.

Popular article:

  • Clipart Collection
  • SEO News
  • GALLERY-379201
  • GALLERY-492076
  • GALLERY-101006
  • GALLERY-648301
  • GALLERY-631638
  • GALLERY-1415545
  • GALLERY-400463